Schwere Krankheiten Vorsorge


Damit Ihre Familie nicht in ein finanzielles Loch fällt

Familienschutz zum kleinen Preis. Sichern Sie sich gegen den finanziellen Engpass bei schwerer Krankheit ab. Minderjährige Kinder sind übrigens automatisch bis zu 35.000 € kostenlos mitversichert.

Denn von einem Tag auf den anderen kann alles anders sein:

Sie sind plötzlich schwer krank. An Arbeiten ist nicht mehr zu denken, Ihr Gehalt bricht weg. Von Ihrer Krankenversicherung erhalten Sie nur eine begrenzte finanzielle Unterstützung. Wie sollen Sie jetzt die ganzen Ausgaben decken?

Schwere Krankheiten treffen jedes Jahr mehr als eine Million Menschen in Deutschland. Eine Dread-Disease-Versicherung fängt finanzielle Belastungen ab.

Deshalb: Sorgen Sie besser vor. Sichern Sie sich und Ihre Familie ab.

Leistungsbeispiele

Wer auf sein Einkommen angewiesen ist, sollte einen möglichen Arbeitskraftverlust frühzeitig finanziell absichern. Denn leider kann es zu diesem Verlust schneller kommen, als man denkt.

1. Fall der Fälle: Wenn bösartige Zellen angreifen

picture of young team or group of doctors working

Dörte L. geht regelmäßig ins Fitnesscenter, ernährt sich gesund, raucht nicht. Umso größer der Schock nach dem Routine-Check-up: Lymphdrüsenkrebs. Zum Glück schlägt die Chemotherapie gut an. Aber an arbeiten ist erst einmal nicht zu denken.
Dörte ist optimistisch, dass sie den Krebs besiegt. Das Gefühl, finanziell abgesichert zu sein, tut ihr gut: Mit dem Geld, das ihre Versicherung überwiesen hat, kommt sie eine ganze Weile aus.

2. Fall der Fälle: Wenn es eng wird

Ralf S. hatte immer wieder Luftnot und dazu diesen seltsamen Druck auf der Brust. Zum Glück ging er noch rechtzeitig zum Arzt. Seine Diagnose: Die Herzkranzarterien sind zu eng.

Eine Angioplastie soll sie jetzt weiten. Arbeiten kann Ralf erst einmal nicht. Aber Existenzangst braucht er nicht zu haben: seine Schwere-Krankheiten-Versicherung springt ein.